Sicherheit & Regeln

Es gelten ein paar Schutz- und Hygieneauflagen, die sowohl von den Helfern und Organisatoren als auch von den Besuchern des Open Air Events eingehalten werden müssen.
Unser Schutz- und Hygieneplan orientiert sich an der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen
gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO).
Die nachfolgenden Regeln können jederzeit von den Behörden geändert und angepasst sowie aufgehoben werden.


Wir geben uns viel Mühe, das Event für alle Beteiligten angenehm und sicher zu gestalten und freuen uns trotz allem mit euch gemeinsam zu feiern!


Genesen, Geimpft, Getestet (3G)

Bitte legt bei eurem Besuch die entsprechenden Nachweise, bzw. euer negatives, bis zu 24 Stunden altes Antigen-Schnelltestergebnis (PCR Test 48 Stunden) vor.

Keine Testpflicht für Kinder und Schüler:

Kein Testnachweis ist erforderlich bei einer Person, die asymptomatisch ist und

  1. das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet hat (bis inkl. 5 Jahre) oder noch nicht eingeschult ist oder
  2. Schülerin oder Schüler einer Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule ist, wobei die Glaubhaftmachung in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen hat.

Datenerfassung

Bitte installiert die Luca App vor eurem Besuch. Das hilft uns beim Beschleunigen der Abläufe. Natürlich könnt ihr eure Kontaktdaten auch ohne Smartphone mit Hilfe unseres Registrierungsformulars abgeben, welches wir euch vor Ort zur Verfügung stellen werden. Wichtig ist, das wir die Daten jeder Person auf dem Gelände erfassen.

     

Maskenpflicht und Abstandsregelung

Das Tragen von medizinischem Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Masken ist dann verpflichtend, wenn die Abstandsregelung von 1,5 Meter nicht eingehalten werden können.

Bezüglich der aktuellen Regel werden wir euch hier und auf unserem Instagram Account auf dem laufenden halten.

Wir freuen uns riesig auf euch!